30. Dezember 2012 um 00:00
iBOOD

10 Philips Energiesparlampen - Leuchtstofflampen mit hoher Lebensdauer

Wenn ihr für eure leuchtende Zukunft, Wirtschaftlichkeit und sehr gute Qualität sucht, dann bieten wir euch heute ein fantastisches Angebot. Nicht weniger als zehn Energiesparlampen mit einer irrsinnigen, langen und hohen Lebensdauer von Philips haben wir für euch! Die Energiesparlampen von Philips nennen sich Genie, denn sie sollen die herkömmlichen Glühbirnen in euren Lampen ersetzen und genialer leuchten, als eure alten Funzeln. Jede von ihnen bietet euch Licht mit dem Farbcode 827, was etwa einem sehr angenehmen, warmen Weiß entspricht. Die Intensität der Helligkeit des Lichtes beträgt 600 Lumen, wobei die durchschnittliche Leistung jeder Philips Genie Lampe bei 11 Watt liegt. Die wahren Genies von heute sind auch noch richtig sparsam und haben daher auch die Energieeffizienzklasse A und eine hohe Haltbarkeit. Es ist an der Zeit für eine bessere Zukunft mit den Energiesparlampen von Philips Genie!
  • Hersteller: Philips
  • Typ: Genie 11W WW E27 220-240V
  • 10 energiesparenden Leuchtstofflampen mit hoher Lebensdauer
  • Fassung: E27 (Normbezeichnung)
  • Intensität: 600 Lumen
  • Leistung: 11W
  • Energie-Effizienz-Label (EEL): A
  • Farbcode: 827
  • Lichteffekt: Warmes Weiß
  • Paket Abmessungen: 117 mm x 35 mm x 35 mm
  • Gewicht: 350g
  • Garantie: 2 Jahre
30. Dezember 2012 um 01:19
sunipla User

Ich sage nur:

30. Dezember 2012 um 09:19
itsdennis User

Solche Angebote nerven!!!!

Die wichtigste aller Fragen muss ganz einfach klar und deutlich im Angebot beantwortet werden!!!
Ist das Quecksilber in den Lampen gebunden und nicht????

30. Dezember 2012 um 09:55
kaiserpfalz User

diese frage würde mich auch sehr interessieren. falls das Hg gebunden sein sollte werde ich zuschlagen und das angebot nutzen.

30. Dezember 2012 um 17:15
spezial_ User

Habe da jetzt ma ne Frage: was macht denn den Unterschied, ob nun gebunden oder nicht?

30. Dezember 2012 um 17:36
desecrator User

In manchen Lampen sei das Quecksilber zudem in Amalgam gebunden und könne so nicht verdampfen, wenn die Lampe zerbricht. Noch sicherer seien Lampen, die mit Silikon ummantelt sind – sie können gar nicht erst zerbrechen. Sollte eine Lampe zerbrechen, rät Noll Verbrauchern, die Scherben nicht mit dem Staubsauger zu entfernen – “sonst wird das Quecksilber bei jedem Staubsaugen danach wieder in die Luft geblasen”.

Quelle: http://www.verivox.de/nachrichten/energiesparlampen-mit-quecksilber-sind-gesundheitlich-unbedenklich-40317.aspx

30. Dezember 2012 um 18:36
spezial_ User

Oh, okay danke für diese aufschlussreichen Hinweise!

Habe nie gedacht, dass Quecksilber in Leuchtmitteln verbaut ist.

Aber ehrlich gesagt ist mir auch noch nie im Leben so eine Glühlampe kaputt gebrochen …

 

30. Dezember 2012 um 21:19
Jochen2013 User

TOP Preis

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.