15. Januar 2013 um 00:00
iBOOD

Der Original GreenPan-Kiyoto Wok mit Deckel

Kürzlich ergaben neueste wissenschaftliche Untersuchungen, dass Teflon hochgradig ungesund sein kann. Offenbar kann das auch die Gesundheit der Menschen beeinträchtigen. Natürlich seid ihr keine Idioten und stopft euch einen Löffel feinstes Teflonpulver in den Rachen. Aber schon geringe Mengen, die sich z.B. beim Erhitzen von Pfannen lösen können, fügt ihr euch mitunter zu. Teflon hat nämlich eine spezielle Beschichtung, PFOA. Diese Art von Kunststoff beginnt tatsächlich schon bei einer relativ geringen Temperatur zu schmelzen und seine Struktur zu verändern. Deshalb wird diese Art der Pfannen und des Kochens schon sehr bald Geschichte sein. Denn es wird sogar ab dem Jahr 2015 verboten sein, diese Art von Pfannen in Europa zu verkaufen. Das hat natürlich auch zur Folge, dass sich Kochgeschirrhersteller etwas Neues einfallen lassen müssen. Pfannen, die in der Antihaft-Beschichtung keine giftigen Stoffe mehr enthalten und frei von Kunststoffen wie PFOA oder PTFE sein werden. Die neuen Pfannen von heute haben eine geniale und doch altbewerte Beschichtung aus Keramik. Thermolon ™ heißt die neue Antihaft-Beschichtung schlechthin. Diese hat zwar die gleichen hervorragenden Kocheigenschaften wie eine Teflonpfanne, ist aber völlig giftfrei! Die Pfanne, die von der Größenordnung her auch einem Wok entspricht, ist sehr toll zum Kochen und bringt euch Freude am brutzeln. Dadurch, dass die Pfanne auch extreme Hitze verträgt, könnt ihr damit praktisch alles braten und jedes Wokgericht zaubern. Dabei braucht ihr auch keine Arme wie Popeye, denn diese originale GreenPan ist aus hochwertigem, fünf Millimeter starkem Aluminium gefertigt. Das macht die Pfanne auch schön leicht und sie ist daher sehr gut zu schwenken und gleichwohl sehr gut wärmeleitfähig. Durch die patentierte Innenbeschichtung aus Thermolon ™, brennt euch auch nie etwas an und ihr braucht nicht mit Löffeln, Gabeln oder anderen ‚Kratzgeräten‘ in die Pfanne. Mit dieser Pfanne könnt ihr auch auf allen Arten von Kochstellen braten, garen, dünsten, kochen, schmoren und, und, und … Gas, Elektro oder Induktion sind für diesen Original GreenPan Wok mit Deckel kein Hindernis, um auf Betriebstemperatur zu kommen! Zeit die alten Pfannen aus dem Haus zu verbannen und wieder ein gesünderes Leben mit diesem Original-GreenPan Wok zu führen!
  • Marke: The Original GreenPan
  • Typ: 30cm Durchmesser Wok mit Deckel
  • Kann auf allen Wärmequellen genutzt werden
  • Kann auch auf Induktion verwendet werden
  • Hergestellt aus hochwertigem Aluminium
  • 5 mm dicke Aluminium-Pfanne
  • Ceramic Thermolon ™ Antihaft-Beschichtung 100% frei von PTFE und PFOA
  • Jedes Essenes gelingt!
  • Ergonomischer Bakelite "stay-cool 'Handgriff
  • Backofenfest bis 180 Grad Celsius
  • Bis 450° C hitzebeständig
  • Leicht zu reinigen
  • Garantie 2 Jahre
15. Januar 2013 um 00:21
spezial_ User

test test rechte

mmh ibood der gerät sieht aber dem hier sehr sehr ähnlich und die 180 grad gelten wohl im backofen und sonst kann der gerät bis über 400 ab …

http://www.amazon.de/Green-Kyoto-Schwarze-Aluminium-Pfanne-Keramik-Antihaftbeschichtung/dp/B003DNSQP2

gute preis!!!

 

 

15. Januar 2013 um 02:22
meinefresse User

gibs hier heute nen sexperten?

wie lange gibs denn garantie auf die beschichtung?

um welche generation der thermolon beschichtung handelt es sich denn wohl (1,2 oder rocks)?

worauf beziehen sich die 180grad?

15. Januar 2013 um 09:42
Admin Admin Admin

hallo meinefresse, ein Experte ist zu diesem Angebot leider nicht im Forum. Die 180 Grad soll heißen “Backofenfest bis 180 Grad” (passen wir in der Beschreibung gleich an). Ansonsten ist Die Pfanne bis 450 Grad Hitzebeständig. Was die Generation der Thermolonbeschichtung angeht, versuchen wir die Info bei Green Pan zu bekommen.

Was die Garantie angeht, diese gilt prinzipiell für die gesamte Pfanne, also auch für die Beschichtung. Allerdings liegt nach 6 Monaten die Beweispflicht beim Käufer, dass ein eventueller Schaden nicht durch unsachgemäße Behandlung erfolgt ist.

15. Januar 2013 um 14:28
Admin Admin Admin

Da wir nichts anderes in Erfahrung gebracht haben, gehen wir davon aus dass es sich um die standard Thermolon Beschichtung handelt. Was im Vergleich allerdings nicht so viel Unterschied macht, siehe http://w.thermolon.net/html_w/mn01/mn01_06.html

15. Januar 2013 um 07:37
holger237 User

Gelten die 30cm oben? Oder muss ich dafür auch ein 30er Koch Feld haben?

15. Januar 2013 um 09:34
larryT User

Preis ist top. Die dringendsten Fragen können wohl hier beantwortet werden:

http://www.green-pan.de/greenpan-kyoto.html

15. Januar 2013 um 09:57
schimone User

Ja, das ist doch mal ein schönes Angebot. So habe ich mir das vorgestellt, dankeschön :-)

15. Januar 2013 um 10:07
klon33 User

Ich habe mal gehört, man muss bei diesen Woks bei der Reinigung gut aufpassen, bzw. soll die gar nicht richtig ausspühlen. Weiß jemand etwas darüber?

15. Januar 2013 um 21:36
mogulig User

Das gilt nur für gusseiserne Woks und Pfannen

15. Januar 2013 um 10:14
Faultiere User

Nice. Echt gutes Angebot immer her damit!!!

15. Januar 2013 um 15:36
ProSolution User

wieso hier 8,95€ Versand und beim Router nur 5,95€????

Ihr sagt doch immer “egal” wie groß Versandkosten sind immer gleich.

15. Januar 2013 um 16:02
Admin Admin Admin

Kalt erwischt. Leider nur fast immer. Ab einem Gewicht von 5 Kg oder besonders sperriger Ware steigt der Preis für den Versand von 5,95€ auf 8,95€

Ein gut gehütetes Geheimnis ist das aber nicht, siehe in unseren faq’s unter “Bestellung und Bezahlung”

16. Januar 2013 um 00:03
Ste0501 User

Ich war grad am bestellen und dann kam plötzlich das neue Angebot. Könnte die Pfanne noch bekommen?

25. Januar 2013 um 11:08
Mockenrue User

Die Pfanne ist heute angekommen und macht alles in allem einen sehr guten Eindruck. Allerdings ist mir aufgefallen, dass der Korpus bei meinem Exemplar nicht 100% rund ist. 90° nach links vom Handgriff scheint er etwas eingedellt zu sein und deswegen schliesst der Deckel auch etwas schwergängig. Beschädigungen an der Lackierung oder der Thermolon-Oberfläche sind allerdings nicht zu erkennen.

Kann es evtl. sein, dass der günstige Preis dadurch zustande kommt, dass es sich hierbei um B-Ware handelt?

 

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.