21. Mai 2013 um 00:00
iBOOD

Solis Vakuumierer – langanhaltende Frische für eure Lebensmittel!

Ihr verabredet euch spontan zu einem kleinen privaten Dinnerabend mit Freunden oder Familie. Doch wie so oft wurde viel zu viel gekocht… also was tun mit den ganzen Essensresten? Oder wer kennt es nicht? Jetzt im heißen Sommer verderben die Lebensmittel bei der Hitze schneller und man ist es leid, jeden Tag frische Lebensmittel einkaufen zu müssen. Das Praktischste wäre Lebensmittel so zu verwahren, dass sie möglichst lange frisch erhalten bleiben. Unsere Lösung für euch ist der Solis Vakuumierer, den wir heute das erste Mal bei iBOOD vorstellen. Mit dem Solis Vakuumierer werden Lebensmittel und andere verderbliche Produkte unter Vakuum in speziellen Tüten verpackt, wobei der Plastikbezug sich eng an das verpackte Produkt anpasst. Dadurch gelangt weniger Sauerstoff an das Produkt, wodurch der Verwesungs- und Alterungsprozess eurer Lebensmittel verlangsamt werden kann und die Produkte länger haltbar bleiben. Ihr könnt mit nur wenigen Handgriffen übriggebliebene Essensreste luftdicht verschließen, verstauen und bei Bedarf in exzellenter Qualität wiederverwenden. Das spart Zeit und Geld. Vakuumierte Lebensmittel bleiben bis zu 8-mal länger frisch. Vorbei die Zeit mit Aromaverlusten und Gefrierbrand. Mit Hilfe von Vakuumiergeräten können Eiskristalle auf dem Essen, nachdem man sie aus der Tiefkühltruhe geholt hat, verhindert werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass vakuumierte Lebensmittel viel weniger Platz in Anspruch nehmen. Vakuumiergeräte werden schon seit Jahren in Restaurants verwendet, um Fleisch portionsweise einzulegen bzw. zu marinieren und dann schonend aufzubewahren. Macht Schluss mit der Verschwendung von Lebensmitteln und holt euch den Vakuumierer von Solis ins Haus.
  • Marke: Solis
  • Typ: Easy Vac Pro Type 569
  • Hält Lebensmittel bis zu 8x länger frisch
  • Vollautomatisches Vakuumier-System für trockene und feuchte Lebensmittel
  • 2 verschiedene Betriebsarten für trockene und feuchte Lebensmittel
  • Spezialfunktion für delikate und druckempfindliche Lebensmittel
  • Wahlweise vollautomatisches oder manuelles Verschweißen
  • Superstarke Absaugpumpe (bis zu -0,8 bar)
  • Extra dicke Schweissnaht von 2,5 mm
  • Schlauchanschluss zur Vakuumerzeugung in BehälternSuperkompakt
  • Leistung: 120 Watt
  • Inhalt Starterpaket: 10 Vakuumier-Beutel 22 x 30cm, 8 Vakuumier-Beutel 28 x 40cm und 1 Vakuumier/Saugschlauch
  • Gewicht: 1.45 kg
  • Maße: 37x 14, 4x 7, 4 cm (B x H x T)
  • Garantie: 2 Jahre
21. Mai 2013 um 10:04
oldenburgerin User

Kann ich da auch normale Beutel nehmen?

21. Mai 2013 um 10:11
Alfred E. Neumann User

nettes Gerät kann ich gut gebrauchen für die nächsrte Erntezeit und dann alles schönn eintüten vakuumieren und ab in den Froster

21. Mai 2013 um 11:46
Admin Admin Admin

Hallo oldenburger – es sind nicht nur die mitgelieferten Tüten zu verwenden. Auch andere handelsüblichen Plastiktüten und Folien können verwendet werden!

21. Mai 2013 um 12:53
widestone User

Da muss ich mal widersprechen.

Bei richtigen Vakuum-Schweissgeräten wird die Luft dadurch entfernt, dass auf einer Folienseite ein Gittermuster ist (goffriert oder so) und der Beutel bis zum verschweissen abgesaugt werden kann. Das geht mit “normalen” Tüten NICHT. Die lassen sich höchstens verschweissen aber nicht vakuumisieren und sind auch nicht so dicht. Nutzen lassen sich die Tüten, die extra für solche Geräte sind. Da ist der Hersteller eigentlich egal. (Allpax sind recht preiswert)

 

21. Mai 2013 um 16:42
bamm-bamm User

Also ich habe auch ein Gerät mit Absaugung und benutze ganz normale Tüten von Aldi/Lidl MIT Absaugung ohne Probleme!

Du daftst das Gerät natürlich erst komplett zusammenpressen/verschweissen, wenn die Luft raus ist. So funktionieren denke ich mal alle Geräte dieser Preisklasse.

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.