14. September 2013 um 00:00
iBOOD

Neato Robotics XV Signature – Ein genialer Staubsauger

Die Produktentwickler von Neato hat es geschafft noch einmal! Sie schufen eine coole und brandneue Roboter Vakuum, das Top-Modell der einmal mehr ist . Die oberste Priorität hat diese Maschine gibt Ihnen zusätzliche freie Zeit , indem Sie Ihre Boden gereinigt ist richtig. Dank der neuen " Boden umarmt 'design dieser Roboter Vakuum hat mehr Saugkraft als seine Vorgänger , was natürlich bedeutet es wird mehr Staub von euren Boden. Besitzer von Haustieren könnten wir bitte um Ihre Aufmerksamkeit zu ? Diese Neato ist nicht nur ein Staubfänger , es kommt mit einem neuen vielseitige Bürste. Dies macht die Neato XV Signatur ein wirklich tolles Gerät für Besitzer von Haustieren, wird nicht ein einziges Haar auf dem Boden gelassen werden. Last but not least die Neato XV Signature ist mit mehreren spezialisierten Filtern ausgestattet sind, nachdem die Luft durch die Maschine es sich Staub, Hautschuppen und andere Allergene hat gespült gegangen ist . Von nun an alle, auch Allergiker, kann glücklich und zufrieden nach atmen , wenn die Neato XV Signatur hat ihre Arbeit getan !
  • Marke: Neato
  • Typ: XV Signatur
  • A high-powered Staubsauger, der Schmutz, Dreck , Tierhaare , Hautschuppen und mikroskopisch kleinen Fasern entfernt
  • Der XV Signatur erkennt z.B. Stufen, Treppen und andere ‚Abgründe‘ über die er dann nicht hinaus fährt. Ob Teppich, Hartholz, Fliesen, Linoleum, Naturstein, Parkett oder Laminat – der XV Signatur kommt auf jede Fläche klar.
  • Komplett Automatische On-Board Scheduling
  • Neue Vakuum- Design , schmiegt sich der Boden für überlegene Abholung auf jedem Standfinisher , einschließlich Teppich, Holz, Fliesen und sogar Teppiche mit Fransen
  • High-Performance- Filter, die zu Hause von Allergenen , macht Häuser gesünder zu befreien , entfernen Partikel aus dem Luftstrom bis 3 Mikrometer Größe, darunter Schimmel, Sporen , Hautschuppen , Hausstaubmilben , Pollen, Textil-und Teppich- Fasern
  • Verbesserte Navigation, die Neato die Führung erstreckt als einzige Vakuum intelligent genug, um zu navigieren und reinigen mehrere Räume . Neato weiß, wo es war , wohin es geht und kehrt dorthin, wo es aufgehört hat
  • Große Tasche - weniger Schmutz bin , macht es einfach zu bedienen und umweltfreundlich
  • Erweiterte Laser geführte Navigation mit Smart Sensor -Technologie. Robot -Software kann aktualisiert werden, wenn neue Funktionen verfügbar werden
  • Was ist in der Box : XV Signature Robot Vacuum, Ladestation , Ladekabel , 6 ' Boundary Marker , 1 Pinsel, 1 Pet & Allergy Filter, Kurzanleitung , Handbuch
  • Abmessungen: 30,5 x 33 x 10 cm
  • Gewicht: 3,9 kg
  • Garantie 2 Jahre
14. September 2013 um 00:08
wowbo User

Deutsch für Anfänger? Wenn die Bedienungsanleitung genau so ist, dann Prost Mahlzeit.

14. September 2013 um 01:18
Schnups User

Nein, nein. Die Bedienungsanleitung darf man selber ins Übersetzungsprogramm abtippen. :)

14. September 2013 um 09:35
Wobmp User

Allein die Artikelbeschreibung ist ein Grund den nicht zu Kaufen. Böse Google Übersetzung ;-)

14. September 2013 um 09:45
Chargeback User

gibt es von diesem Staubsauger verschiedne Versionen? Ist das die bisher angebotene baugleiche Version zu dem Vorwek Gerät?

Ein Tipp für einen Gerätevergleich wäre klasse! Kann mit ggf. jemand helfen?

14. September 2013 um 09:47
Chargeback User

eine Geräteübersicht habe ich bei Neato schon gefunden. Aber welcher ist baugleich zum Vorwerk?

14. September 2013 um 11:02
A-Kaiser User

Vorwerk ist nicht vergleichbar, da es dort bessere Akkus und Seitenborsten gibt.

14. September 2013 um 11:11
Chargeback User

Danke!

14. September 2013 um 12:05
dbeutner User

Da das Gerät ja eigentlich für den amerikanischen Markt existiert – deutsche Stromstecker?!

14. September 2013 um 12:22
jumboterminator User

Das Ding ist nicht schlecht. Beim Vorwerk ist zusätzlich eine eine rotierende Bürste an einer Seite gibt, wie A-Kaiser bereits erwähnte . Dr Vorwerk kostet aber auch 649,- Euronen. Ich hatte mir damals den Neato live angeschaut, weil er das Original ist. Hätte ich den Vorwerk nicht günstig geschossen, wäre es das Original Neato Gerät geworden. der Akkus beim Vorwerk mag besser sein, was er aber auch durch die zusätzlich Bürste sein muss. Saugen tun sie beide gut auch ohne seitliche Bürste, denn die geht auch gerne nach einem Jahr kaputt und der Riemen muss ausgetauscht werden.

14. September 2013 um 12:23
Gixxe User

Ich habe hier eine ganz gute deutsche Beschreibung des Gerätes gefunden:

http://www.haushalts-robotic.de/neato-robotics-xv-signature/

Was mir allerdings noch unklar ist, ob das Gerät nur für Haushalte bis 5 Räume geeignet ist. Der Roboter schafft mit einer Ladung 100qm oder 5 Räume und kehrt dann zu seiner Ladeschale zurück. Macht er dann im Anschluss die restlichen Räume oder erkennt er nur 5 Räume?

Wie sieht es mit Ersatzteilen aus? Kann man diese über die Firma Vorwerk beziehen, wie z.B. den Pollenfilter etc… Da das Gerät für den amerikanischen Markt gedacht ist habe ich meine Bedenken problemlos an Ersatzteile zu kommen.

Was passiert bei einem Deffekt? Muss die Garantie direkt mit der amerikanischen Firma abgeklärt werden oder kann man sich hier an Vorwerk oder andere wenden?

14. September 2013 um 12:30
jumboterminator User

Hallo Gixxe,

Der Sauger fährt so lange umher, bis er fertig ist. Wenn er Strom braucht fährt er auf die Station und macht anschließend dort weiter, wo er aufgehört hat.

Ersatzteile gibt es z.b. Hier

http://www.haushalts-robotic.de/shop/saugroboter-bis-120-m/40-saugroboter-neato-xv-25.html

Von Vorwerk kannst du die Bürste und Filter verwenden, wobei die Vorwerkbürste eine andere Beschaffenheit hat..

Ich hatte mir den Samsung, iRobot und den Neato Roboter nach Hause geholt. Das Neato Gerät ist meiner Meinung nach das beste. Den anderen bei der Navigation zuzuschauen mach keinen Spaß. Sicher ist der Neato etwas lauter, aber er saugt auch wirklich.

14. September 2013 um 13:03
Gixxe User

Vielen Dank!

Also erkennt er dass er mehr als 5 Räume zu saugen hat! Das klingt schonmal gut. ;)

Und wie sieht es aus wenn man die Garantie in Anspruch nehmen muss?

14. September 2013 um 13:05
Gixxe User

Noch eine Frage zur Sicherheit:
180qm sind kein Problem? Bei deinem Link ist die “größte” Einheit: Sauger bis 120qm?

P.S. Sorry wg. Doppelpost

14. September 2013 um 13:10
jumboterminator User

Ich habe mal in einem Roboterforum Gelsen, dass die Garantie so eine Sache ist. Damals ging diese wohl über UK

Schau mal im Roboterforum.de nach. Ist schon geraume Zeit her, dass ich mich hier umgeschaut habe.

Habe den Vorwerk gebraucht gekauft (neu) und hab auch keine Garantie bei Vorwerk, obwohl man das Gerät an der Serienummer eindeutig identifizieren kann.. Bei mir war die seitliche Bürste Defekt..

14. September 2013 um 13:13
jumboterminator User

Muss er die 180qm auf einmal saugen, oder können Türen geschlossen werden um diese später reinigen zu lassen ?

180qm schafft aber auch kein anderer Robo.

Grüße

14. September 2013 um 13:15
Gixxe User

Nein, die müsste er nicht auf einmal saugen. Er könnte dies problemlos in mehreren Schritten machen. Die Frage ist nur, ob er nach der ersten Tour noch weiß, dass er nun die anderen Räume machen soll oder ob er “nur” 100qm erkennt!

14. September 2013 um 13:22
jumboterminator User

Bei uns setze ich ihn auf mehreren Stockwerken ein, auch ohne Station fährt er immer dort hin zurück wo er her kam.

Wenn er ein Teil gesaugt könnte man ihn ja in den anderen Tell stellen und saugen lassen.

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.